Angebote

Villa-Herbert

Wohneigentumssanierung

Villa Herbert aktuell

In Waidmannslust (Berliner Stadtbezirk Reinickendorf) wird die denkmalgeschützte Villa Herbert umfassend saniert und zu Eigentumswohnungen umgebaut. Nur neun Einheiten entstehen – und trotzdem ist für jedes Wohnbedürfnis das Passende dabei. Geplant sind Wohnungsgrößen mit zwei 2-Zimmer-Wohnungen mit 56 und 61 m², zwei 3-Zimmer-Einheiten um 78 m², drei Einheiten mit 97, 127 bzw. 128 m² sowie zwei Dachgeschosseinheiten mit 135 und 151 m² Wohnfläche.

Im August 2021 ist der Bau – sowohl baurechtlich als auch tatsächlich – so weit fortgeschritten, dass die Wohnungen zum Jahreswechsel 2021/22 fertiggestellt werden. Voraussichtlich kann mit dem Verkauf der Wohnunfgen Anfang September begonnen werden.

Villa Herbert: Wissenswertes

Der Charlottenburger Kaufmann W. Herbert beauftragte den Architekten Ernst Busse an dem alten Verbindungsweg Lübars-Tegel mit dem Bau einer Mietvilla. 1907 wurde der Bau fertiggestellt.

Wegen seiner stadtbildprägenden Lage und der herrschaftlichen Schaufassade in Anlehnung an die Neorenaissance (mit niederländischem Einfluss), des Treppenhausturms mit Zwiebeldach und der geräumigen Holzlauben an der gartenseitigen Fassade stellte die untere Naturschutzbehörde 1997 das Gebäude unter Denkmalschutz.

Die Villa Herbert liegt am Waidmannluster Damm, nur rund 300 Meter vom S-Bahnhof Waidmannslust entfernt. Einkaufsmöglichkeiten, z.B. mit der Nordmeile liegen wie auch Naherholungsgebiete mit dem Tegeler Fließ und dem Steinbergpark mit 500 Metern ebenso in fußläufiger Entfernung.

Wenn Sie sich vorab ein Bild der Lage machen wollen, können Sie den Standort auf Google-Maps ansehen.

Villa Herbert: im Detail

Nach mehreren Umnutzungen in der Vergangenheit, stand die Villa Herbert seit Jahren leer. Dass der Zahn der Zeit besonders stark an unbewohnten Gebäuden nagt, lässt sich nicht nur an der Fassade, sondern an jedem einzelnen Bauteil ablesen. Seit 2019 wird das Gebäude denkmalgerecht saniert. Die Baumaßnahmen umfassen nicht nur die Wiederherstellung der historischen Bausubstanz der Fenster und Fassadenteile, sodern auch die komplette Sanierung und Neuaufbau der Etagen.

Da seriöser Weise der erforderliche Kostenaufwand für die Sanierung im Vorfeld nicht konkret beziffert werden konnte, hat sich die Arbenus GmbH als Bauherrin entschieden, die neu eingerichteten Eigentumswohnungen in der vollständig sanierten Villa Herbert für den Verkauf anzubieten. Das Kaufpreisniveau wird um 5.500 €/m² betragen.

Villa Herbert: weitere Informationen

Wenn Sie sich für eine Wohnung in der Villa Herbert interessieren, können Sie sich bereits jetzt vormerken lassen. Voraussichtlich zum September 2021 sind die Sanierungsarbeiten soweit fortgeschritten, dass die Baukostenkalkulationen – und damit die Verkaufspreise – zur Verfügung stehen. Sie werden dann vorrangig informiert.

Gerne informieren wir Sie auch telefonisch unter (030) 56 55555 56.

 *

Vorname:*

Nachname:*

Firma:

Straße:*

PLZ:*

Ort:*

Telefon:*

Telefax:

Mobil:*

Email:*

Ihre Nachricht:

* Pflichtfeld