Angebote

aktuelle Wohnbauprojekte

Seit Jahren ist die BVBI erfahrener Partner namhafter Bauträger für die Entwicklung, Projektierung und den Verkauf von Wohnbauprojekten. In der Regel handelt es sich um Eigentumswohneinheiten im Neubau oder saniertem Altbau im Erstbezug in zentralen Berliner Stadtbezirken.

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen unsere aktuellen Wohnbau-Projekte vor. Bitte klicken Sie auf das  für weitere Infos zum jeweiligen Bauprojekt.

Villa Herbert - Leben im Baudenkmal in Waidmannslust

In einem Baudenkmal zu leben, ist schon etwas ganz besonderes. Am Waidmannsluster Damm im gleichnamigen Ortsteil von Berlin-Reinickendorf wird zur Zeit die Villa Herbert saniert. Nach 15 Jahren „Dornröschenschlaf“ wird nicht nur die alte Bausubstanz der Fassaden denkmalgerecht saniert, sondern gleichzeitig vom Keller bis zum Dach das ganze Gebäude kernsaniert und heutigen Wohnansprüchen angepast.

Im Februar 2022 sind die Bauarbeiten soweit fortgeschritten, dass die Kostenkalkulation abgeschlossen ist und damit die Verkaufspreise bekannt gegeben werden konnten. Aktuell sind die baurechtlichen Genehmigungen und Abnahmen beantragt. Neu gebaut werden insgesamt nur 9 Wohnungen vom kleinen 56 m²-Apartment bis zur rd. 150 m² Dachgeschosswohnung, die bereits im Rohbau fertiggestellt sind.

Sie können bereits jetzt eine der noch verfügbaren Eigentumswohnung in der Villa Herbert reservieren. Bitte klicken Sie hierzu auf das nachstehende Icon und erfahren Sie mehr zur Villa Herbert.

Villa Herbert

im Detail

weitere Infos &
vormerken lassen...

mehr zur Villa Herbert

Gustav's Hofgärten

Im historischen Ortskern von Französisch Buchholz, im Norden des beliebten Berliner Bezirks Pankow, entstehen „Gustav´s Hofgärten“. Direkt am Dorfanger entstehen insgesamt 52 exklusive Eigentumswohnungen / Stadthäuser, die in 2 Bauabschnitten „Gustav´s Lenz“ und Gustav´s Lese“ errichtet werden.

Alle Wohnungen in Gustav’s Hofgärten sind verkauft!
Die 2-4 Zimmer Wohnungen/Maisonettewohnungen/Stadthäuser mit Wohnflächen zwischen ca. 45m² – ca. 122 m² sind bereits verkauft. Das Denkmalensemble an der Hauptstraße und die Neubauten an der Gartenstraße sind durch eine großzügige ca. 1500 m² umfassende Freifläche mit einem schönen Gemeinschaftsgarten mit Spiel- und Grillplatz, Wildblumen- und Streuobstwiese zur gemeinsamen Erholung verbunden.

Ein Nachfolgeprojekt mit rund 20 Eigentumswohnungen in Berlin-Pankow wird voraussichtlich im Spätsommer 2022 in den Verkauf kommen.

jetzt informieren und vormerken lassen:

Gustav's Hofgärten

im Detail

weitere Infos &
vormerken lassen...

mehr zur Gustav's Hofgärten

Villa Kempner

„Historische Millionenvilla auf der Flussinsel“

Adliges Flair im grünen und ländlichen Potsdam-Mittelmark – dies beschreibt die Villa Kempner wohl am passendsten. Das denkmalgeschützte und geschichtsträchtige Haus, welches 1923 erbaut wurde, bietet eine großzügige und vielseitige Raumaufteilung:

  • unterschiedlichste Unterkünfte (9 individuelle Gästezimmer, 2 Suiten und einen Wohntrakt im Erdgeschoss)
  • einen Frühstückssaal
  • eine Sauna- und Badelandschaft
  • einen Billardsaal
  • eine Terrasse (ca. 300m²) und einen Wintergarten.

Die insgesamt 35 Zimmer verteilen sich auf etwa 1.550m² auf und zeichnen sich durch eine hochwertige Ausstattung aus, wie z.B. Eichenparkett, runde Türbögen, Wiener Sprossen, u.ä.. Bei der Sanierung 2007 wurde darauf geachtet, dass die hochwertigen Materialien fachgerecht aufgearbeitet werden. Durch die unterschiedlichen Räumlichkeiten kann die Villa auf vielfältige Weise genutzt werden. Das parkähnliche Grundstück hat eine Größe von ca. 18.000m².

Anfang der 20er Jahre erwarb die Familie Kempner (Teilhaber der Mendelssohn Bank) das Areal, auf dem sie die repräsentative Villa errichtete. Das Objekt hat seit seiner Errichtung eine enge Beziehung zur deutschen Geschichte und wurde je nach Bedarf auf unterschiedlichste Weisen genutzt.

Villa Kempner

im Detail

weitere Informationen...

mehr zur Villa Kempner