Service

ImmobilienJournal

Aktuelles aus 2018

Das © ImmobilienJournal Berlin-Brandenburg erscheint als Monatszeitschrift im RIV-Verlag. Seit Oktober 2009 besteht eine Kooperationsvereinbarung zwischen der BVBI und dem Verlag.

Leseproben des ImmobilienJournals zum Download.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei den nachstehenden Leseproben. Zum Öffnen des PDF-Dokumentes klicken Sie bitte auf das gewünschte Titelblatt.

ImmobilienJournal Ausgabe Dezember 2018

Zwangsversteigerungen nicht immer ganz einfach. Es ist sicher nicht der klassische Weg, zu einer Immobilie zu kommen. Bei Zwangsversteigerungentrennen sich die Eigentumer – wie der Name schon sagt – nicht freiwillig von der Immobilie. Meist kann ein Interessent die Immobilien nicht einmal besichtigen und muss sich auf die Aussagen des (Amts-)Gutachtens verlassen. Viele Bietwillige wittern auch die Chance, die Immobilie unter Wert zu ersteigern, also ein Schnäppchen machen zu können. Ralf Kunert, bei der BVBI für die Zwangsversteierungsobjekt verantwortliche Makler, erklärt in dem Beitrag anschaulich, was Sie zum Thema Zwangsversteigerungen wissen sollten.

ImmobilienJournal Ausgabe November 2018

Die kleine Kapitalanlage. Für Sparguthaben gibt es keine Zinsen mehr, Aktien erscheinen zu riskant – und auch sonst sind Alternativen zur Kapitalanlage nicht reich gesät. Für viele ist die Geldanlage in Immobilien daher eine Überlegung wert. „Betongold“ sagt der Volksmund. Regelmäßige Mieteinkünfte und ein scheinbar stets steigender Immobilienwert werden derzeit als Hauptargumente gehandelt, sich eine Immobilie zur Vermietung anzuschaffen. Der Artikel erklärt leicht verständlich, worauf Sie achten sollten, wenn Sie eine Immobilie als Kapitalanlage kaufen wollen.

Heinz von Heiden und die BVBI. Massivhäuser stehen ganz oben auf der Wunschliste privater Bauherren, die sich den Traum vom individuellen Einfamailienaus erfüllen wollen. Die BVBI kooperiert seit Langem mit Heinz von Heiden, einem der führenden Massivhausanbieter in Deutschland. Im Interview mit Kay-Uwe Lange (Regionalleiter Heinz von Heiden) und Wolfgang Houy (Geschäftsführer der BVBI) stellen sie die aus den Bauherrenwünschen abgeleitete BVBI-Exklusivhäuser vor, die sogar mit einem 8%igen Preisvorteil für BVBI-Kunden angeboten werden.

ImmobilienJournal Ausgabe Oktober 2018

Immobilieneigentum im Alter. Es kommt gar nicht so selten vor, dass Immobilieneigentümer im fortgeschrittenen Lebensstadium (noch) im Immobilieneigentum leben, dass mal ganz anders geplant war. Die Kinder sind längst ausgezogen und manchmal lebt man ganz allein im nun viel zu großen Haus. Reparaturen stehen an, die Gartenarbeit ist beschwerlicher als früher. Alles gute Gründe, über einen Verkauf nachzudenken. Ob die Alternative Kauf einer (kleineren) Wohnung, Wohnen zur Miete oder auch Wohnrecht im eigenen Haus lauten könnte, muss gut abgewogen werden. Die Immobilienexperten helfen der Entscheidung und wägen verschiedene Szenarien ab.

ImmobilienJournal Ausgabe September 2018

Immobilien an der Ostsee und Mecklenburger Seenplatte. Das klingt nach Urlaub und Ferienwohnungen. Ja – und ist doch nur die halbe Wahrheit. BVBI-Immobilienmakler Andreas Richter stammt aus der Region und unterhält weiter gute Kontakte zu den beliebtesten Urlaubszielen an der Küste. Ob die Inseln Rügen und Usedom, Rostock und Darß oder auch auf halben Wege zwischen Berlin und Ostsee – Andreas Richter ist erster Ansprechpartner, wenn es um den Kauf oder Verkauf von Immobilien geht. In Kooperation mit der RMI Immobilien aus Dargun (zwischen Rostock und Greifswald) stehen Ihnen zwei kompetente Immobilienexperrten zur Seite. Zum Selberwohnen oder als Kapitalanlage.

ImmobilienJournal Ausgabe August 2018

Homestaging. Stilvoll möbliert statt kahler Wände.Oft kommt die Entscheidung, die Wohnung zu verkaufen, wenn man selbst (oder häufiger: der Mieter) schon ausgezogen ist. Was gibt es nun zu sehen? Meist nicht viel außer vier weißen Wänden und ein besenreiner Foßboden. Die Fotos für die Bewerbung des Immobilienangebotes und das Exposé bleiben dann auch recht ausdruckslos. Es fehlt einfach das Mobiliar als Bezugsgröße. Ein Bett im Raum schafft Orientierung und macht die Raumgröße einschätzbar. Birgit Brauer-Ziem hat sich mit ihrer Firma staged homes darauf spezialisiert, leeren Wohnungen und ganzen Häusern für den Verkauf Leben ein zu hauchen. Stilvolle Möbel und Accessiores lassen die Räume wirken. Entweder nur für die Fotos – oder aber auch für die Besichtigungen.

ImmobilienJournal Ausgabe Juli 2018

Bau von Wohnraum zur Selbstnutzung. – Selber bauen, statt kaufen. Wer konkrete Vorstellungen von seinen eigenen vier Wänden hat, wagt sich erher an das Projekt Neubau. Das Land Berlin und die IBB haben die Förderbedingungen verbessert und auch das Baukindergeld trägt dazu bei, trotz gestiegener Baulandpreise, den Traum vom Eigenheim zu verwirklichen. Lesen Sie Informatives zu Förderprogrammen und Finanzierung.

Immobilienkauf und -verkauf im Ausland. Andere Länder – andere Sitten. Oder besser gesagt, anderes Immobilienrecht und auch andere Märkte. Wer sich eine Immobilie im Süden Spaniens oder auf den Balearen zulegen möchte, oder eine solche verkaufen will, freut sich, Immobilienexperten an der Hand zu haben, die den Markt kennen. Die BVBI kooperiert für Auslandsimmobilien mit der Volksbank Immobilien Rhein-Ruhr, die seit 10 Jahren für Kunden der Volks- und Raiffeisenbanken erfolgreich tätig ist. Manchmal muss es gar nicht so weit weg sein: wie wäre es mit den Niederlanden?

ImmobilienJournal Ausgabe Juni 2018

10 Jahre Berliner Volksbank Immobilien. – 10 Jahre BVBI hörst sich auf den ersten Blick noch ziemlich jung an. Als 100%iges Tochterunternehmen der Bank wurde die eigenständige Gesellschaft 2008 gegründet. Zuvor als Abteilung der Bank und Vorgängergesellschaften können einige Immobilienmakler der BVBI tatsächlich aber schon auf mehr als 30 Jahre Erfahrung im selben Haus zurückgreifen. Zwei Meilensteien kann die BVBI in 2018 noch feiern: der Umzug in große Geschäftsräume am Tempelhofer Damm und die Neugestaltung des Internetauftritts.

Der Immobilienmarkt wird visueller. Kunden der BVBI, die über die Immobilienexperten ihre Immobilie verkauft haben,  kennen es schon lange: perfekt ausgeleuchtete Fotos aus dem richtigen Blickwinkel zeigen die Immobilie von der Schokoladenseite. Die Fotografinnen von stay.Architekturfotografie haben den versierten Blick und helfen mit kleinen Details die Immobilie noch besser abzulichten. Wie es richtigher Weise heißt, für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance – gilt insbesondere für Immobilienangebote. Nur wenn die Fotos ansprechend sind, entscheidet ein potentieller Käufer, sich genauer für das Angebot zu interessieren.

ImmobilienJournal Ausgabe Mai 2018

So will ich leben! Wohnungseigentum in Karlshorst. – Für das Neubauprojekt an der Bopparder Straße im Ortsteil Karlshost (Bezirk Lichtenberg) sind die Rohbauarbeiten inzwischen so weit fortgeschritten, dass die Kontur des Gebäudes schon gut zu erkennen ist. Nur die markanten Dachschrägen fehlen noch, um die Wirkung der Architektur aus dem Prospekt nachvollziehen zu können. Die Neubauwohnungen erfreuen sich großer Beliebtheit – trotz oder gerade wegen der zentralen Lage an der Treskowallee im Herzen von Karlshorst.

ImmobilienJournal Ausgabe April 2018

Verkaufen, Kaufen, Finanzieren. – Wenn das Leben die Richtung wechselt, ewta die Kinder ausziehen, oder ein Wohnortwechsel ansteht, passt die bisherige Wohnung nicht mehr ganz. Das richtige Vorgehen beim Verkauf der alten Bleibe und Kauf des neuen Zuhauses erklären Sandra Raschke und  Jörg Wild. Tipps und Tricks, wie eine bestehende Finanzierung in das neue Vorhaben einbezogen und den neuen Bedürfnissen angepasst werden kann, gibt der Baufinanzierungsexperte Ralf Liebeskind von der Bausparkasse Schwäbisch Hall.

Neue Geschäftsfelder bei der BVBI. Der Schwerpunkt der Dienstleistungen rund um die Immobilie bleibt nach wie vor, Käufer und Verkäufer zusammen zu bringen. Die BVBI erweitert in 2018 ihr Leistungsspektrum auf gewerbliche Kunden, Firmenkunden und Investoren und arbeitet eng mit den Firmenkundencenten der Berliner Volksbank zusammen. Das spezielle Know-How bei Immobilieninvestments wird von Kunden und Mitarbeitern der Bank gleichermaßen geschätzt.

ImmobilienJournal Ausgabe März 2018

Potsdam gestern, heute, morgen – Schwerpunktthema in dieser Ausgabe ist der Immobilienmarkt in Potsdam. Wolfhard Kirsch zog es kurz nach der Wende nach Potsdam und sanierte und baute seither knapp 1.000 Wohnungen in der Landeshauptstadt. In einem Interview gibt er Einblicke und Ausblicke auf den Markt in Potsdam.

ImmobilienJournal Ausgabe Februar 2018

Immobilienmanagement – wichtiger Bestandteil des „Private Banking“ – Was ist eigentlich „Private Banking“ und was hat dies mit Immobilien zu tun? Die Geschäftsführerin der Berliner Volksbank Immobilien GmbH (BVBI), Daniela Seide-Mainka und Immobilienmakler Marc Hofmann beschäftigen sich mit diesem Thema genauer und lassen Sie in dieser Ausgabe an ihrem Wissen teilhaben. Lesen Sie selbst.

ImmobilienJournal Ausgabe Januar 2018

Ausblick 2018 – traditionell blicken wir von der Berliner Volksbank Immobilien GmbH (BVBI) im Januar auf das abgeschlossene Jahr zurück und wagen einen Ausblick ins Neue Jahr. Lesen Sie selbst, wie es um den Immobilienmarkt in Berlin und Brandenburg steht und was sowohl Käufer als auch Verkäufer erwarten können. Die BVBI beleuchtet die Trends mit Texten unserer Geschäftsführung Daniela Seide-Mainka und Wolfgang Houy.