Service

ImmobilienJournal

Aktuelles zur BVBI

Das ImmobilienJournal© Berlin-Brandenburg erscheint als Monatszeitschrift im RIV-Verlag. Seit Oktober 2009 besteht eine Kooperationsvereinbarung zwischen der BVBI und dem Verlag. Seither wird zu Monatsbeginn interessierten Kunden der Berliner Volksbank die Sonderausgabe mit dem markant blauen Titelblatt zur Verfügung gestellt. Das ImmobilienJournal liegt in jeder Filiale zur Mitnahme aus. Sollte die aktuelle Ausgabe einmal vergriffen sein, sprechen Sie die Mitarbeiter der Filiale bitte an.

Mit einem Klick auf das Titelblatt öffnet sich eine Leseprobe der aktuellen Ausgabe. Die aktuelle Gesamtausgabe können Sie unter  www.immobilien-journal.de/ausgabe auch als ePaper kaufen.

aktuelle Ausgabe des Immobilien Journals

Immobilienmarkt wird digitaler! – Noch vor wenigen Jahren wurden Immobilien in Deutschland sehr einfach beworben. Meist ist der Makler selbst mit einer kleinen Kamera zum Kundengespräch gefahren und hat während der Begehung ein paar Bilder aus der Hand geknipst. Das Ergebnis war oft dunkel und schief, so dass Interessenten sich kaum einen treffenden Eindruck von der Immobilie machen konnten. Die Fotografen von Stay. Architekturfotografie sind seit mehr als 8 Jahren auf die professionelle Abbildung von Immobilien im Berliner Raum spezialisiert. Neben Bauträgern, Banken und Hausverwaltern zählt auch die BVBI zu den Auftraggebern, denn die Makler der BVBI wissen, dass gute Fotos die Vermarktungschancen deutlich verbessern.

Wertsteigerungen bei Immobilien 2020? Ilona Frankfurth, selbstständige Immobilienmaklerin der BVBI und Mitglied des RDM, beleuchtet die Marktsituation und prognostiziert anhand der gegenwärtigen Bodenrichtwerte und aktuellen wirtschaftlichen Situation, wie sich der Trend im Jahr 2020 entwickelt.

frühere Ausgaben des Immobilien Journals

Leseproben des ImmobilienJournals zum Download.

Interessante Artikel mit allerlei Wissenswertem rund um die Immobilie finden Sie im Archiv der früheren Ausgaben. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern.