Service

Unterlagen im Überblick

Zusammenstellung der wichtigsten Dokumente

Viele Details Ihrer Immobilie kennen Sie aus dem Kopf. Darüber hinaus haben sich im Laufe der Zeit einige Ordner gefüllt, die schwarz auf weiß über Ihre Immobilie berichten. Einige Unterlagen müssen dem künftigen Käufer ausgehändigt werden oder sind zur Wertfeststellung unerlässlich.

Was Sie zu Grundbuch, Katasterkarten, Baubeschreibung, Kaufverträgen, Teilungserklärungen und Co. wissen sollten, haben wir für Sie in einer übersichtlichen Tabelle zusammengestellt.

Ein Klick auf das  verrät, was hinter den einzelnen Begriffen steht.

Grundstück ETW Haus Rendite
Grundbuchauszug  W-V-Ü  W-V-Ü W-V-Ü W-V-Ü
Erschließungsnachweis  W-V-Ü
abzul. Grundpfandrechte  V-Ü  V-Ü V-Ü V-Ü
Flurkarte W-V-Ü V-Ü V-Ü
Lageplan   V-Ü  V-Ü  V-Ü
Grundrisse  W-V-Ü W-V-Ü W-V-Ü
Bauzeichnung W-V-Ü W-V-Ü
Baubeschreibung  (W-V-Ü)  W-V-Ü  W-V-Ü
Energiepass  W-V-Ü  W-V-Ü  W-V-Ü
Schornsteinfegerprotokolle Ü Ü Ü
Teilungserklärung  W-V-Ü
WEG-Protokolle  W-V-Ü  (W-V-Ü)
Wohngeldabrechnung  W-V-Ü (W-V-Ü)
Betriebskostenaufstellung (W-V-Ü)
Mietertragsaufstellung  W-V-Ü
Miet- und Pachtverträge Ü
Aufstellung Mod.Inst. (W-V-Ü) W-V-Ü
Versicherungsnachweis (V-Ü) V-Ü V-Ü
Grundsteuerbescheid Ü Ü Ü Ü
Rechnungen Ü Ü Ü Ü

Die mit W gekennzeichneten Unterlagen sind bereits erforderlich für eine
 Wertermittlung.

Die mit V gekennzeichneten Unterlagen brauchen Käufer, Bank und Notar vor dem
 Verkauf.
Die mit Ü gekennzeichneten Unterlagen sind dem neuen Eigentümer auszuhändigen spätestens bei
 Übergabe.